MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Klaus Brinkbäumer

deutscher Journalist; Chefredakteur des SPIEGEL (2015-2018)
Geburtstag: 27. Januar 1967 Münster/Westfalen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 43/2018 vom 23. Oktober 2018 (fl)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2019


Blick in die Presse

Herkunft

Klaus Brinkbäumer wurde am 27. Jan. 1967 in Münster/Westfalen geboren und wuchs im Stadtteil Hiltrup auf.

Ausbildung

Nach dem Abitur am Kardinal-von-Galen-Gymnasium in Hiltrup war er freier Mitarbeiter der Lokalzeitung "Westfälische Nachrichten" und absolvierte ein Volontariat bei der katholischen Zeitschrift "Weltbild", wo er bis 1988 als Redakteur beschäftigt war. Anschließend studierte er in München und an der University of California in Santa Barbara (USA) Psychologie und Politikwissenschaft. Zudem spielte er Volleyball auf Bundesliga-Ebene.

Wirken

Erste Stationen als JournalistIn München arbeitete B. als Redakteur im Sportressort der "Abendzeitung". Anfang der 1990er Jahre war er Chefreporter beim Boulevardblatt "Berliner Kurier", wo er durch seine Doping-Recherchen dem damaligen Sport-Ressortleiter des Nachrichtenmagazins "DER SPIEGEL", Heiner Schimmöller, auffiel. Nach einem Intermezzo in der Entwicklungsredaktion des Magazins "FOCUS", das ab Jan. 1993 dem SPIEGEL Konkurrenz machte, wechselte B. im selben Jahr zum SPIEGEL, ...


Die Biographie von Klaus Brinkbäumer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library