MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Linda Zervakis

deutsch-griechische Fernsehmoderatorin; Sprecherin der "Tagesschau" (2013-2021)
Geburtstag: 25. Juli 1975 Hamburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik, Griechenland

Internationales Biographisches Archiv 06/2021 vom 9. Februar 2021 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 14/2021


Blick in die Presse

Herkunft

Linda Zervakis wurde am 25. Juli 1975 in Hamburg geboren. Ihre Eltern kamen in den 1960er Jahren von Griechenland nach Deutschland und arbeiteten zuerst als Gastarbeiter in Fabriken. Später betrieben sie einen Kiosk in Hamburg-Harburg. Der Vater starb an Krebs, als Z. 14 Jahre alt war, die Mutter betrieb den Kiosk daraufhin allein. "Von da an bin ich erwachsen gewesen", erzählte Z. in einem Interview (vgl. Bunte, 20.8.2020). Sie wuchs in bescheidenen Verhältnissen mit einem älteren und einem jüngeren Bruder auf. Im Kiosk half sie mit, bis sie 28 Jahre alt war.

Ausbildung

Z. besuchte nachmittags nach der deutschen Schule sechs Jahre lang eine griechische Schule und machte 1994 in Hamburg das Abitur. Ursprünglich wollte sie Stewardess oder Schauspielerin werden und sprach an mehreren Schauspielschulen vor. Ein Studium kam für sie nicht infrage, da sie bei ihrer Mutter bleiben wollte und nur einen Studienplatz in Berlin in Aussicht hatte. Schließlich ...


Die Biographie von Linda Zervakis ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library