MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Mark Pinger

deutscher Schwimmer
Geburtstag: 26. Juni 1970 Kenzingen
Klassifikation: Schwimmen
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: Olympiadritter 1992
Vizeeuropameister 1992
Deutscher Meister 1992 und 1993
"Schwimmer des Jahres" 1992

Internationales Sportarchiv 27/1994 vom 27. Juni 1994 (rk)


Die körperlichen Voraussetzungen von Mark Pinger für eine große Karriere im Schwimmbecken sind großartig: Mit 2,01 m weist der 90 kg schwere Athlet ein Gardemaß für Freistilsprinter auf. Daß ihm - trotz einiger großer Erfolge - der Durchbruch nach ganz oben nicht gelingen wollte, führt er auch selbst dar- auf zurück, "nur selten topfit" gewesen zu sein. Geboren wurde Mark Pinger in Kenzingen in der Nähe von Freiburg. 1989 legte er an der Internationalen Gesamtschule Heidelberg sein Abitur ab. Seit 1991 studiert der Schwimmer in Heidelberg Betriebswirtschaft; dort sieht er auch seine berufliche Zukunft.

Die Hobbys von Mark Pinger, der sich selbst als fleißig und geduldig charakte- risiert, sind Sport und Musik. Früher hat er auch Handball und Leichtathletik betrieben, doch das ist, so sagt er, "schon sehr lange her". Als Ausgleich spielt er noch Basketball. Daß er 1992 keine Karten mehr für das olympische Basket- ballturnier bekommen konnte, ist der einzige Wermutstropfen in ...


Die Biographie von Mark Pinger ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library