MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Martyna Trajdos

deutsche Judoka
Geburtstag: 5. April 1989 Belchatow (Polen)
Klassifikation: Judo
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Europameisterin 2015 Klasse bis 63 kg
EM-Zweite Team 2015
WM-Dritte Team 2014 und 2015

Internationales Sportarchiv 48/2015 vom 24. November 2015 (fh)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 04/2018


In ihrer angestammten 63-Kilo-Klasse empfahl sich die Hamburger Judo-Kämpferin Martyna Trajdos, gerufen "Tyna", bereits im vorolympischen Jahr nachdrücklichst für Olympia 2016 in Rio de Janeiro. Herausragender Erfolg war dabei der Gewinn des Europameistertitels, den sie in Baku bei den ersten Europaspielen einheimste. Das hatte man ihr, trotz einer Reihe von Medaillen in Weltcupturnieren, nicht unbedingt zugetraut, wie DJB-Sportdirektor Mark Borchert einräumte, nun aber könne sie "die Weltspitze knacken" (JUDO-Magazin, 7/2015). Um dies zu erreichen, sucht sie gründlich per Video nach Fehlern bei sich und nahm sich vor, "jeden Kampf anzugehen, als könnte es der letzte sein" (JUDO-Magazin, 8/2015).

Laufbahn

Als Kind balgte sich Martyna Trajdos gern mit ihrem Vater, mit dem sie zusammen mit ihrer Mutter im Alter von drei Monaten aus Belchatow in Polen nach Hamburg-Harburg gekommen war. "Ich habe schon immer gerne mit ihm gerauft" (Hbg. Abl., 25.6.2015), ...


Die Biographie von Martyna Trajdos ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library