MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Mathilde Planck

deutsche Frauenrechtlerin
Geburtstag: 29. November 1861 Ulm
Todestag: 31. Juli 1955 Ludwigsburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 38/1955 vom 12. September 1955


Blick in die Presse

Wirken

Mathilde Planck wurde am 29. Nov. 1861 als Tochter des Philosophen Karl Christian Planck in Ulm geboren. Sie erhielt im Hause ihres Vaters eine sorgfältige Erziehung, machte im Jahre 1887 das Lehrerinnenexamen und entfaltete dann eine fünfzehnjährige Tätigkeit an Stuttgarter Schulen, zuletzt am dortigen Mädchengymnasium. Gleichzeitig gehörte sie aber zu den aufgeschlossenen Frauen, die damals in den neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts die Ideale der jungen Frauenbewegung zu verwirklichen bestrebt waren. M.P. widmete sich der Bewegung dann mit der Jahrhundertwende alsbald ganz und diente ihr in der Folge durch eine umfangreiche und wirksame journalistische und Vortragstätigkeit. Besonders in Württemberg blieb auf Grund ihrer persönlichen Leistung und Arbeit ihr Name in der Goschichte der deutschen Frauenbewegung mit denen von Helene Lange, Auguste Schmidt, Hanna Bieber-Böhm, Ottilie Hoffmann u.a. allezeit verbunden. Dem Ziele ihres Lebens diente sie in den Jahren 1919 bis 1929 auch auf politisch-parlamentarischem Gebiet als Mitglied der Deutschen Demokratischen Partei und als demokratische Abgeordnete des württembergischen Landtages.

Seit 1916 blieb sie daneben noch mit Vorträgen ...


Die Biographie von Mathilde Planck ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library