MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Max Schautzer

Max Schautzer

österreichischer Funk- und Fernsehmoderator; TV-Produzent, Schauspieler
Geburtstag: 14. August 1940 Klagenfurt
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 20/2020 vom 12. Mai 2020 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Max Schautzer, röm.-kath., wurde am 14. Aug. 1940 als Sohn eines selbstständigen Kaufmanns in Klagenfurt geboren.

Ausbildung

Nach der Matura an der Handelsakademie in Klagenfurt (1958) und Militärdienst (Reserveoffiziersausbildung) studierte Sch. 1959-1962 ohne Abschluss Wirtschaftswissenschaften. Als Werkstudent arbeitete er in einer Wiener Großbank. Am Konservatorium Wien absolvierte er ein Schauspielstudium, das er ab 1963 mit theaterwissenschaftlichen Seminaren an der Uni Köln und einer Schauspiel- und Sprechausbildung in Köln vertiefte.

Wirken

Berufliche AnfängeZunächst war Sch. u. a. als Discjockey in Aachen und 1963-1966 als Betriebsorganisator bei einem Kölner Versicherungskonzern tätig, machte Kabarett und plante eine eigene Kleinkunstbühne. Ab 1965 arbeitete er als Moderator, Sprecher und Autor für Hörfunk und Fernsehen. Beim WDR in Köln wurde Sch. zunächst als Hörfunk-Sprecher, ab 1967 auch im Fernsehen eingesetzt. Er war Fernsehansager der ARD (bis 1978), Moderator der Sendung "Hierzulande - Heutzutage" (1967-1975) und Mitarbeiter der ARD-Sportschau (1971-1975), u. a. bei den Olympischen Spielen 1972 in München. Als Nachrichtensprecher arbeitete Sch. in den WDR-Regionalprogrammen "Journal 3" und "...


Die Biographie von Max Schautzer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library