MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Nikolaus Bachler

österreichischer Regisseur; Direktor der Bayerischen Staatsoper; Direktor des Wiener Burgtheaters (1999-2009)
Geburtstag: 29. März 1951 Fohnsdorf/Steiermark
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 05/2016 vom 2. Februar 2016 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 37/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Nikolaus (Klaus) Bachler wurde am 29. März 1951 in Fohnsdorf/Steiermark geboren. Seine musische Mutter, ein ungarischer Großvater und eine italienische Großmutter prägten u. a. sein gutbürgerliches Elternhaus. Sein Vater, das uneheliche Kind eines österreich. Großgrundbesitzers war Transportunternehmer.

Ausbildung

Nach dem Besuch eines jesuitischen Gymnasiums in Judenburg studierte B. zunächst zwei Semester Medizin, ließ sich dann aber am Max-Reinhardt-Seminar in Wien zum Schauspieler ausbilden.

Wirken

Erste BühnenengagementsEin erstes Engagement als Schauspieler erhielt B. am Landestheater Salzburg. Nach zwei Spielzeiten wechselte er in die Bundesrepublik und trat u. a. in Göttingen (Deutsches Theater), Berlin (Freie Volksbühne) und Hamburg (Thalia Theater und Deutsches Schauspielhaus) auf, wo er vor allem drahtige und bisweilen sinistre Herren spielte.

1987 holte der damalige Generalintendant des Berliner Schillertheaters, Heribert Sasse, seinen Landsmann B. als künstlerischen Direktor an die Staatlichen Schauspielbühnen Berlin. Er stellte dort nach Beobachtermeinung sein Führungstalent und die Fähigkeit zur Teamarbeit unter Beweis.

Intendant der Wiener ...


Die Biographie von Nikolaus Bachler ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library