MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Oda Schaefer

deutsche Schriftstellerin und Lyrikerin
Geburtstag: 21. Dezember 1900 Berlin
Todestag: 4. September 1988 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 42/1988 vom 10. Oktober 1988
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 44/2018


Blick in die Presse

Wirken

Oda Emma Johanna Lange, geb. Kraus (Pseudonym Oda Schaefer), war gebürtige Berlinerin, ihr Vater Journalist und lebte in Kurland (Baltikum), wo er 1918 in den Nachkriegswirren ein tragisches Ende fand. Zu ihren Vorfahren zählt auch der bekannte Dresdner Maler Wilhelm von Kügelgen ("Erinnerungen eines alten Mannes").

Nach Besuch eines Berliner Lyzeums studierte sie zuerst Musik, dann Radieren, Malerei, Kunstgewerbe und Gebrauchsgraphik in Berlin. Sie war dann in ihrer Vaterstadt und später von 1926-31 in Liegnitz (Schlesien) als Gebrauchsgraphikerin tätig. In erster Ehe war sie ab 1923 nur kurz mit dem damals noch unbekannten Maler Albert Schaefer-Ast verheiratet, der 1961 als Hochschulprofessor in Weimar starb. Ihr einziger Sohn aus dieser Ehe ist seit 1944 in Rußland vermißt.

1928 begann O.Sch. zu schreiben, Modeberichte und Feuilletons ebenso wie Gedichte und Balladen. In den dreißiger Jahren heiratete sie den Schriftsteller Horst Lange, den sie in Liegnitz kennengelernt hatte. Er war damals gerade mit ersten ...


Die Biographie von Oda Schaefer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library