MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Oddvar Braa

norwegischer Skilangläufer
Geburtstag: 16. März 1951
Klassifikation: Ski Nordisch, Skilanglauf
Nation: Norwegen
Erfolge/Funktion: Weltmeister 1982 (15 km)
Weltmeister 1982 (Staffel)
Olymp. Silbermedaillengewinner
1972/80

Internationales Sportarchiv 05/1988 vom 25. Januar 1988


Er geht unaufhaltsam auf die 40 Jahre zu, dennoch kann es Oddvar Braa nicht lassen. Der Landwirt aus Hoelonda, der bereits an den Olympischen Spielen von Sapporo teilnahm und dabei gegen so große Läufer wie Tyldum, Grimmer, Klause und Wedenin antrat, ist noch immer aktiv, und wie er Mitte Dezember 1987 in Davos unter Beweis stellte, gelingen ihm noch heute Plazierungen in der Spitzengruppe. Das trifft freilich nur auf Rennen im klassischen Stil zu, auf seine "alten Tage" hat es Oddvar Braa abgelehnt, sich auch mit der Siitonen- Technik anzufreunden.

Laufbahn

Der Bauernsohn Oddvar Braa machte schon als Junior auf sich aufmerksam, als er bei den Europameisterschaften 1968 und 1969 jeweils auf den 2. Rang vordrang. Eine Silbermedaille brachte auch sein erster bedeutender Auftritt im Seniorenbereich. Er gehörte zur norwegischen 4 x 10 km-Staffel, die um ganze 10 Sekunden von den Sowjets geschlagen wurde. Über 15 km belegte er zudem den 9. Platz. Zwei 9. Plätze (30 und 50 km), Rang 5 (15 ...


Die Biographie von Oddvar Braa ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library