MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ole Scheeren

deutscher Architekt
Geburtstag: 1971 Karlsruhe
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 21/2021 vom 25. Mai 2021 (hr)


Blick in die Presse

Herkunft

Ole Scheeren wurde 1971 in Karlsruhe als Sohn des Architekten Dieter Scheeren geboren.

Ausbildung

Bereits mit 14 Jahren arbeitete Sch. im väterlichen Büro mit und verdiente im Alter von 17 Jahren mit dem Konstruieren von Architekturmodellen sein erstes Geld. Er entwarf Möbel und schloss mit 21 sein erstes Architekturprojekt ab. Bei einer Architektur-Reise durch Europa traf er auch auf Luigi Snozzi, einen Meister der Tessiner Architektur, von dem er "vor allem die soziale Verantwortung des Architekten für das Wohlbefinden der Menschheit (lernte)" (Art, 9/2018). Mit 20 erkundete er mehrere Monate lang das ländliche China, was er später "eine der extremsten Erfahrungen in meinem Leben" (TSP, 27.7.2008) nannte. Sch. studierte an der TU Karlsruhe, der École Polytechnique Lausanne und an der Architectural Association School of Architecture (AA) in London. Seine Abschlussarbeit wurde mit der RIBA Silver Medal ausgezeichnet.

Wirken

Partner in Rem Koolhaas' OMASch. war zunächst an Projekten verschiedener Architekturbüros in Deutschland und Großbritannien sowie des Ateliers für Grafikdesign 2x4 in New York beteiligt, bevor ...


Die Biographie von Ole Scheeren ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library