MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Otto Zoff

österreichischer Schriftsteller und Journalist; Dr. phil.
Geburtstag: 9. April 1890 Prag
Todestag: 14. Dezember 1963 München
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 07/1964 vom 3. Februar 1964


Blick in die Presse

Wirken

Otto Zoff wurde am 9. April 1890 in Prag als Sohn eines österreichisch-ungarischen Militärbeamten geboren. Als er noch nicht zwei Jahre alt war, übersiedelte die Familie nach Wien, der Heimatstadt des Vaters und der Vorfahren. Z. studierte ab 1909 in Wien Kunst- und Literaturgeschichte, u.a. bei Max Dvorak, bei dem er 1914 zum Dr. phil. promovierte.

Während des ersten Weltkrieges ging Z. nach Berlin und wurde Mitarbeiter des "Berliner Tageblattes", des "Börsenkuriers" sowie der Zeitschriften "Neue Rundschau", "März", "Wieland" u.a. Außerdem war er von 1916-1917 Lektor des S. Fischer-Verlages.

Im Jahre 1917 holte Otto Falckenberg Z. als Dramaturg an die Münchner Kammerspiele. Zwei Jahre später wurde er Direktor-Stellvertreter der Kammerspiele bis 1923. Nach dem Erscheinen seines Erstlingswerkes, des Romans "Der Winterrock" (1919) wurden zwei expressionistische Jugenddramen "Kerker und Erlösung" und "Der Schneesturm" aus Z.s Feder in verschiedenen Städten mit unterschiedlichem Erfolg aufgeführt. 1923 hatte er einen ...


Die Biographie von Otto Zoff ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library