MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Prinz Konstantin zu Hohenlohe-Langenburg

Maler und Kunstgelehrter
Geburtstag: 11. September 1892 Rothenhaus/Böhmen
Todestag: 2. Juni 1973 Bad Mergentheim
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 11/1954 vom 8. März 1954


Blick in die Presse

Wirken

Prinz Gottfried Konstantin zu Hohenlohe-Langenburg wurde am 11. Sept. 1892 in Rothenhaus in Böhmen geboren und entstammt einer Nebenlinie der heute den Fürstentitel führenden Linie des Gesamthauses Hohenlohe-Langenburg. Seine Eltern waren der k.u.k. Geheimrat Prinz Gottfried Karl Joseph, 1933 in Rothenhaus in Böhmen verstorben und seine Frau, Gräfin Anna von Schönborn-Buchheim.

Prinz K. erhielt eine akademische Ausbildung als Kunstmaler. In der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg konnte er grosse Geldmittel zur Erhaltung der hohenlohischen Schlösser dadurch gewinnen, dass er die Frauen der amerikanischen Besatzungsoffiziere porträtierte. Er hat weiter bemerkenswerte Gemälde mit Ansichten der Hohenloheschen Schlösser geschaffen.

Weithin bekannt wurde Prinz K., der nach seiner Vertreibung aus dem Sudetenland nach dem 2. Weltkrieg seinen Wohnsitz auf Schloss Weikersheim bei Mergentheim in Württemberg aufschlug, als Begründer und Direktor der Hohenloheschen Schlossmuseen in Weikersheim und in Neuenstein im Kreis Öhringen. Er betreut auch die Sammlungen des Fürstenhauses Hohenlohe und die reichen Schätze von Schloss Langenburg. Ein untrüglicher Instinkt leitet ihn bei dem Aufspüren von Dingen, die ...


Die Biographie von Prinz Konstantin zu Hohenlohe-Langenburg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library