MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

René Reimann

deutscher Wasserballspieler und -trainer
Geburtstag: 9. Mai 1967 Berlin
Klassifikation: Wasserball
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: über 240 Länderspiele
Europameister 1989
Olympiavierter 1988
Europacupsieger 1986, 1988
8 x Deutscher Meister

Internationales Sportarchiv 01/1995 vom 26. Dezember 1994 (rk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 03/2009


Eine "Bilderbuchkarriere im Wasserball" attestierte der Deutsche Schwimmverband dem Berliner René Reimann in seinem Informationsbuch zur Weltmeisterschaft 1994 in Rom. Und die Fachzeitschrift Schwimm-Magazin titelte in einem Reimann-Porträt: "Wasserball ist sein Leben". Doch nicht nur seine vielen Erfolge und die Tatsache, daß er weit mehr als 200 Länderspiele bestritten hat, führen zu solchen Einschätzungen. Reimann schaut vielmehr auch über den Beckenrand hinaus. Nicht nur seine eigene Karriere interessiert den 1,89 m großen und 83 kg schweren Wasserballer, sondern auch die Zukunft seines Sportes. "Nicht nur der Trainer, auch die Spieler müssen Verantwortung und Einsatz zeigen", verriet er dem Schwimm-Magazin im Hinblick auf die Nationalmannschaft. Für ihn folgt daraus, daß er im Wasser gemeinsam mit den anderen älteren Nationalspielern für den Coach "das Heft in die Hand" nehmen muß.

Auch wenn ihn Wasserball in den Westen Deutschlands verschlagen hat, so ...


Die Biographie von René Reimann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library