MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Romano

deutscher Rapper/Sänger
Geburtstag: 1977 Berlin
Klassifikation: Rap/HipHop, Pop (allgemein)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Pop-Archiv International 12/2015 vom 8. Dezember 2015 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Mitte März 2015 wurde ein Video eines nicht mehr ganz jungen Mannes veröffentlicht, das ihn mit strengem Blick, sehr langen blonden Zöpfen und goldener Bomberjacke zeigte. Darin rappt er zu einem Mix aus HipHop und Electro (Grime) über seine Liebe zu seiner Metalkutte. So verrückt das Konzept des Clips zu "Metalkutte" war, es ging voll auf und verbreitete sich wie ein Lauffeuer durch die sozialen Netzwerke. Die Karriere von Romano war im vollen Gange.

Herkunft: Romano benutzte schon die Pseudonyme MC Ramon, Cornerboy, Left Coast und Dayton The Fox, heißt aber mit bürgerlichem Namen Roman Geike. Er wurde 1977 in Berlin geboren und wuchs in Köpenick auf. Seine Jugend verbrachte er im Köpenicker Jugendheim, in dem er auf Punks, Skins und HipHopper traf.

Irgendwann lernte er die drei Musiker Ben-Oh (Gitarre), Rob (Bass, Sohn eines KARAT-Bassisten) und Basti (Schlagzeug, Sohn eines damaligen SILLY-Musikers) kennen und stieg als Sänger (MC Ramon) in deren Punk/Crossover-Band MALADMENT ein. 1999 erschien ihr Song "Babe" auf dem Sampler "Crossing ...


Die Biographie von Romano ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library