MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ruth Schweikert

deutsch-schweizerische Schriftstellerin
Geburtstag: 15. Juli 1965 Lörrach
Nation: Deutschland - Bundesrepublik, Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 24/2016 vom 14. Juni 2016 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 12/2019


Blick in die Presse

Herkunft

Ruth Schweikert wurde am 15. Juli 1965 als Tochter des Juristen Friedrich Schweikert und der Sekretärin und Hausfrau Elisabeth Schweikert in Lörrach (Baden-Württemberg) geboren und ist in Aarau in der Schweiz aufgewachsen.

Ausbildung

Im Jahr nach dem Abitur 1984 in Aarau bekam Sch. ihren ersten Sohn. Von 1986 bis 1989 studierte sie in Ulm Schauspiel, brach das Studium jedoch ab. Im selben Jahr kam ihr zweiter Sohn zur Welt. Sch. jobbte danach u. a. als Verkäuferin und arbeitete 1991 als Regieassistentin in Zürich.

Wirken

Debüt als Autorin in KlagenfurtErstmals einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde Sch. im Juni 1994, als sie beim Klagenfurter Bachmann-Wettbewerb für eine Erzählung über die Erfahrungen einer Telefonsex-Sprecherin das Bertelsmann-Stipendium errang. 1994 erschien dann der erste vielbeachtete Erzählband von Sch. mit dem Titel "Erdnüsse. Totschlagen" im Rotpunktverlag in Zürich, mit dem sie sich in kurzer Zeit in den Kreis der wichtigen Schweizer Schriftstellerinnen und Schriftsteller einreihte. In schockierenden Szenen setzt Sch. sich darin ...


Die Biographie von Ruth Schweikert ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library