MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Sarah Morris

amerikanische Künstlerin
Geburtstag: 1967 London
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 01/2014 vom 31. Dezember 2013 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Sarah Morris wurde 1967 in London geboren, wuchs aber überwiegend in den USA auf. Ihr Vater ist Wissenschaftler.

Ausbildung

Nach der Highschool absolvierte sie 1985-1989 ein Studium mit dem Schwerpunkt Semiotik an der Brown University in Rhode Island, das sie mit dem Bachelor-Grad (B. A.) abschloss. 1987-1988 ging sie für ein Auslandsstudium auch an das Jesus College an der University of Cambridge in England. 1989-1990 nahm sie zudem am Independent Study Program des Whitney Museum of American Art teil. In dieser Zeit arbeitete sie auch als Assistentin des amerikanischen Künstlers Jeff Koons.

Wirken

MalereiSeit der Mitte der 1990er Jahre beschäftigte sich M. mit abstrakter Malerei und mit Film. Ihre ersten Bilder waren formatfüllende Wörter auf kontrastfarbigem Grund, z. B. "Liar" oder "Girls", "Donuts" oder "Tragic". Dann ging sie zu Großformaten von zwei auf zwei Metern über, in denen sie geometrische Strukturen in kräftigen Kontrastfarben zeigte. Diese Strukturen gewinnt sie aus Fotos und Videos von Hochhausfassaden, die sie in ...


Die Biographie von Sarah Morris ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library