MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Sascha Hehn

deutscher Schauspieler
Geburtstag: 11. Oktober 1954 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 23/2013 vom 4. Juni 2013 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 21/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Sascha (eigtl. Alexander Josef Alberto) Hehn wurde am 11. Okt. 1954 als Sohn des Theologen und Filmschauspielers Albert Hehn (bekannt aus Filmen wie "Es geschah am 20. Juli", "Stern von Afrika", "Rommel ruft Kairo") in München geboren und wuchs in Grünwald bei München auf. Seine Mutter, Gardy Artinger, eine frühere "Miss Bayern", war als Regieassistentin und Souffleuse tätig und wurde die vierte Frau von Albert Hehn. Trotz der vier gemeinsamen Kinder ließ er sich nach wenigen Jahren von ihr scheiden.

Ausbildung

H., der einmal von sich sagte: "In meiner Jugend war ich wie ein Straßenköter, musste mich durchbeißen" (zitiert nach TELE, 5.8.1991), verließ wegen seiner zunehmenden Arbeit für Film, Rundfunk und Fernsehen die Realschule ohne Abschluss. Bereits als Fünfjähriger hatte er in dem Film "Hubertusjagd" (1959) erstmals vor der Kamera gestanden.

Wirken

Im Jahr 1964 spielte der Zehnjährige in fünf Filmen mit; in seiner Jugend ...


Die Biographie von Sascha Hehn ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library