MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Stefan Stoppok

deutscher Rockmusiker
Geburtstag: 21. Februar 1956 Hamburg
Klassifikation: Rock (allgemein)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Pop-Archiv International 01/2005 vom 15. Januar 2005 (Kerstin Zarbock)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 10/2020


"Dieser Mann ist ein Gesamtkunstwerk, Hippie durch und durch, von der üppig sprießenden Haartracht auf Kopf und in Gesicht über die Kleidung in allen Stilen, Farben und Design bis in die Karriereplanung. Selbstbestimmung scheint ihm oberstes Gebot", brachte der "Tagesspiegel" (14.5.1995) das Image von Stefan Stoppok auf den Punkt.

Stefan Stoppok wurde am 21. Februar 1956 in Hamburg geboren und ist in Essen aufgewachsen. Schon als 14-Jähriger hatte er den Traum, den viele hatten - eine eigene Rockband. Sein Instrument wurde die Gitarre und sein Vorbild war Jimi Hendrix. Im Gegensatz zu Hendrix entdeckte S. jedoch den Folkrock für sich. Schon früh wusste er, dass die Musik sein Leben war, und er versuchte sich damit seinen Lebensunterhalt zu verdienen. So spielte er in Fußgängerzonen und U-Bahnhöfen, später tingelte er als Gitarrist durchs Land. Obwohl er auf seinem Weg mit vielen irischen und englischen Musikern zusammenarbeitete, stand für ihn fest, dass er deutsch singen wollte. So entstand 1980 sein ...


Die Biographie von Stefan Stoppok ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library