MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Sudabeh Mortezai

österreichische Filmregisseurin
Geburtstag: 1968 Ludwigsburg (Deutschland)
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 18/2019 vom 30. April 2019 (jb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2019


Blick in die Presse

Herkunft

Sudabeh Mortezaiwurde 1968 in Ludwigsburgbei Stuttgart geboren. Aufgewachsen ist sie in Teheran, der Heimat ihrer Eltern, und in Wien.

Ausbildung

Nach der Matura begann M. in Wien ein Studium der Theaterwissenschaften, das sie 1994 abschloss. 2002-2003 nahm sie an einem Zertifikatsprogramm der University of California in Los Angeles teil und absolvierte ein Aufbaustudium im Bereich Film.

Wirken

Nach ihrem Studium war M. mehrere Jahre in der Wiener Kultur- und Filmszene aktiv. Sie war Mitarbeiterin bei der Vienale, dem internationalen Wiener Filmfestival, und leitete von 1997 bis 1999 das "Filmcasino", ein Wiener Programmkino, das sich auch als Plattform für junge österreichische Filme versteht.

In den 2000er Jahren begann M. für eigene Filmprojekte zu recherchieren. Ihre ersten beiden Regiearbeiten führten sie zurück in den Iran, wo sie die Dokumentarfilme "Children of the Prophet" (2006) und "Bazar der Geschlechter" (2009) drehte. Beide Filme setzten sich mit Widersprüchen in der iranischen Gesellschaft auseinander, die im Lebensalltag durch die ...


Die Biographie von Sudabeh Mortezai ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library