MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

The Sheepdogs

kanadische Rockband
Gründung: 2006 Saskatoon/Saskatchewan
Klassifikation: Rock (allgemein)
Nation: Kanada

Pop-Archiv International 10/2018 vom 16. Oktober 2018 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Unter anderem beeinflusst von THE ALLMAN BROTHERS BAND, SLY AND THE FAMILY STONE und CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL gründete sich 2006 in Kanada die Rockband THE SHEEPDOGS. Nach einigen Veröffentlichungen in Eigenregie und einer Titelgeschichte im "Rolling Stone", wurde sie von einem Majorlabel unter Vertrag genommen und damit auch außerhalb Kanadas und der USA zur Kenntnis genommen.

Der gebürtige Australier Ewan Currie (voc, g) zog im Alter von elf Jahren mit seiner Familie nach Saskatoon, Kanada. Dort lernte er in einem Musikkurs für Klarinette Ryan Gullen (b) kennen. Sie wurden enge Freunde und lernten irgendwann auch, Gitarre zu spielen.

An der "University of Saskatchewan" trafen sie auf Sam Corbett (dr), gründeten mit ihm die Band THE BREAKS, spielten Bluesrock oder coverten Lieder von KINGS OF LEON und BLACK KEYS. 2006 veröffentlichten sie in Eigenregie die EP "The Breaks".

Gründung: Mit Leot Hanson (g) wurden sie zum Quartett und nannten sich fortan THE SHEEPDOGS. Unter diesem Namen veröffentlichten sie ihre ersten beiden Alben ...


Die Biographie von The Sheepdogs ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library