MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Thomas Bickel

Thomas Bickel

Schweizer Fußballspieler
Geburtstag: 6. Oktober 1963 Aarberg
Klassifikation: Fußball
Nation: Schweiz
Erfolge/Funktion: 37 Länderspiele
Schweizer Meister 1990, 1991

Internationales Sportarchiv 14/1994 vom 28. März 1994 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 23/2016


Die Züricher Fachzeitung Sport bezeichnete Thomas Bickel einmal als ein "Paradebeispiel für Schweizer Ausnahmetalente, die zuwenig daraus machen". Der Mittelfeldspieler von Grasshoppers Zürich, seit Mitte der achtziger Jahre immer wieder zu den größten Talenten des Schweizer Fußballs gezählt, ist vom Können her ein Ausnahmespieler, doch die persönliche Erfolgsbilanz seiner Karriere ist im Vergleich zu seinen Fähigkeiten eher bescheiden. Seine Laufbahn verlief - bedingt auch durch mehrere schwere Verletzungen - in einem ständigen Auf und Ab, Bickel wurde kritisiert wie kaum ein anderer Schweizer Nationalspieler und konzedierte denn auch einmal selbstkritisch: "Ich hätte es als Fußballer weiter bringen können."

Bickel verfüge über technische Qualitäten, von denen die Mehrheit der NLA-Fußballer lediglich träumen könnten, hieß es in einem Schweizer Fußball-Jahrbuch. Eine exzellente Ballbehandlung, ein scharfer, präziser Schuß, Spielwitz und Ideenreichtum sind die Stärken des 1,84 cm großen Offensivspielers. Kämpferischen Einsatz läßt er dagegen oft vermissen. Jahrelang sagte man ihm fehlenden Ehrgeiz nach, und auch konditionell und läuferisch gilt er, der ...


Die Biographie von Thomas Bickel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library