MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Tim Broshog

deutscher Volleyballspieler
Geburtstag: 2. Dezember 1987 Berlin
Klassifikation: Volleyball
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Nationalspieler
WM-Dritter 2014
EM-Teilnehmer 2013

Internationales Sportarchiv 41/2014 vom 7. Oktober 2014 (lw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2015


Tim Broshog gilt als ein Spätstarter im Volleyball, denn er kam erst mit 25 Jahren zu seinem ersten Länderspieleinsatz. Der privat als ruhig und zurückhaltend geltende 2,05 m große und 114 kg schwere Mittelblocker, vom Volleyball Magazin als "der stille Riese" (08/2014) bezeichnet, glänzt auf dem Platz vor allem mit seiner physischen Präsenz. Nach vielen Jahren beim Moerser SC, wo er nie einen Titel gewinnen konnte, wechselte er 2014 nach Belgien zu Noliko Maaseik. Hier hoffte er, endlich seinen ersten Titel erringen zu können. "Die haben viel in neue Spieler investiert" (vm, 08/2014), sagte Broshog, "also wollen sie auch was sehen" (ebd.).

Laufbahn

Tim Broshog spielte in seiner Jugend in seiner Heimatstadt für den SCC Berlin und für VC Olympia Berlin. 2006 nahm er mit der deutschen Junioren-Nationalmannschaft an der EM in Kazan, Russland, teil, wo das Team bereits nach der Vorrunde den Heimweg antreten musste und am Ende den neunten Platz belegte. 2007 wechselte ...


Die Biographie von Tim Broshog ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library