MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Vincent R. Impelitteri

fr. Bürgermeister der Stadt New York
Geburtstag: 4. Februar 1900 Isnello
Todestag: 28. Mai 1987 Bridgeport
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 18/1954 vom 26. April 1954


Blick in die Presse

Wirken

Vincent R. Impelitteri wurde am 4. Febr. 1900 in Isnello (Italien) geboren und kam im Jahre 1901 mit seinen Eltern nach New York. Dort besuchte er die Schule und studierte dann Rechtswissenschaft an der Fordham Law School, die er im Jahre 1924, zum Bachelor of Law graduiart, verliess. Im Jahre 1922 war er naturalisiert worden. Danach war er von 1924 - 1929 in der Anwaltsfirma Griggs, Baldwin and Baldwin tätig und wurde dann für die Jahre 1930 bis 1937 stellvertretender Distriktsstaatsanwalt in New York. Nach einer kurzen Zwischenzeit als Anwalt wurde er im Jahre 1941 Sekretär des Obersten Gerichtshofs in New York, welche Stellung er bis zum Jahre 1945 innehatte. Seit dem Jahre 1946 war er sodann Präsident des New Yorker Stadtrats.

Als solcher wurde er infolge des Rücktritts des bisherigen Bürgermeisters O'Dwyer, der zum amerikanischen Botschafter in Mexiko ernannt worden war, am 1. Sept. 1950 vertretungsweise mit der Führung der Stadtgeschäfte beauftragt.

Als vor der Wahl des neuen ...


Die Biographie von Vincent R. Impelitteri ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library