MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Walther Däbritz

Wirtschaftsforscher
Geburtstag: 21. Dezember 1881 Grimma
Todestag: 26. Juli 1963 Essen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 14/1956 vom 26. März 1956


Blick in die Presse

Wirken

Walther Däbritz wurde am 21. Dez. 1881 in Grimma in Sachsen geboren. Er studierte Jura und Nationalökonomie an den Universitäten München, Berlin und Leipzig, wo er 1906 bezw. 1908 die Promotionen zum Dr. phil.et jur. ablegte.

Nach mehrjähriger Tätigkeit im Bankwesen begann D. im Jahre 1912 seine Lehrtätigkeit als Dozent für Volkswirtschaftslehre an den "Akademischen Kursen für Wirtschaftswissenschaften" in Essen. Von 1922-1937 war er Leiter dieser Einrichtungen, ausserdem von 1925-1945 Direktor der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Essen.

Ein Jahr nach der 1925 erfolgten Gründung des Instituts für Konjunkturforschung in Berlin durch Professor Wagmann regte D. die Errichtung einer Aussenstelle dieses Instituts mit Sitz in Essen an. Unter seiner Leitung entwickelte sich dann das "Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung" zu überregionaler Bedeutung. Daneben lehrte D., seit 1927 als Privatdozent, von 1938-1945 als Honorarprofessor an der Universität Köln.

Neben zahlreichen Veröffentlichungen auf dem Gebiete der Konjunkturforschung, der Industriewirtschaft, des Bankwesens und der neueren Wirtschaftsgeschichte verdanken die rheinisch-westfälischen Wirtschaftsbiographien, ein Sammelwerk über führende Persönlichkeiten der Wirtschaft an Rhein ...


Die Biographie von Walther Däbritz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library