MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Wonderwall

deutsche Popband
Gründung: Köln
Klassifikation: Singer/Songwriter, Folk
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Pop-Archiv International 09/2018 vom 18. September 2018 (Kai Florian Becker)


Einordnung: 2002 gelang der deutschen Teenie-Folkpopband WONDERWALL mit der Single "Just More" der Durchbruch. Der Song schaffte es auf Platz zwei der Charts, das dazugehörige Debütalbum "Witchcraft" auf Rang vier. Im Jahr darauf gab es sogar einen "Echo". Doch Album Nummer zwei und drei enttäuschten die Erwartungen, woraufhin die Band sich zurückzog und erst 2011 einen neuen Anlauf wagte, der allerdings keine Früchte trug.

Gründung: Die Freundinnen Kathrin "Kati" Schauer (geb. am 25. Dezember 1981 in Köln), Julia "Jule" Beck (geb. am 11. September 1983 in Leverkusen) und Daniela "Ela Paul" Förstel (geb. am 17. März 1982 in Köln) beschlossen Mitte der 1990er Jahre, gemeinsam Folkpop mit englischsprachigen Texten zu machen. Seinerzeit waren sie um die elf bis zwölf Jahre alt. Unter dem Namen MCDOWELL-BROTHERS traten sie im Kölner Raum auf kleineren Festen und Feiern auf. Nachdem sie einen Plattenvertrag bei "WEA" unterschrieben hatten, veröffentlichten sie im Mai 2001 die Debütsingle "Witchcraft", die es auf ...


Die Biographie von Wonderwall ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library