MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Wreckless Eric

britischer Sänger, Songwriter, Punkveteran und Produzent
Geburtstag: 18. Mai 1954 Newhaven/Sussex
Klassifikation: Punk (Rock), Singer/Songwriter, Rock (allgemein)
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 12/2011 vom 13. Dezember 2011 (Burghard Rausch, Tom Przybylla)


Einordnung: Wreckless Eric erlangte seine Berühmtheit als Interpret des Kult-Plattenlabels "Stiff-Records" und durch seinen Spürsinn für innovative Punk- und New-Wave-Künstler während der späten 70er Jahre. Mit seinen frühen "Stiff"-Singles "Semaphore Signals", "Take The Cash (K.A.S.H.)", "Hit And Miss Judy" und "Whole Wide World" veröffentlichte Wreckless Eric eine Reihe von "holperig rauen, chaotischen, drei-Akkorde-Punk-Pop-Singles, die, von seiner kaum verhaltenen Energie angetrieben, knackig-melodische Popsongs" ("All Music Guide") transportierten. Neben Elvis Costello, Nick Lowe und Ian Dury war er der Star der Punk/New-Wave-Explosion.

Herkunft, Anfänge und erste Erfolge: Geboren am 18. Mai 1954 als Eric Goulden in Newhaven in der Grafschaft Sussex, begann er sich in der Mitte der 70er Jahre für die britische Pub-Rock-Szene zu interessieren. Vorher hatte er Musik von John Lennon und Pete Townshend gehört und während seiner Highschool-Zeit als Bassist die Band ADDIS & THE FLIP TOPS gegründet. Als ...


Die Biographie von Wreckless Eric ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library