MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Adolf Birkhofer

deutscher Atomwissenschaftler; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 23. Februar 1934 München
Todestag: 9. November 2019
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 18/2020 vom 28. April 2020 (sb)


Blick in die Presse

Herkunft

Adolf Birkhofer wurde 1934 in München als Sohn eines Reichsbahnbeamten geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur am Wittelsbacher Gymnasium in München studierte er von 1953 bis 1958 Elektrotechnik und Nachrichtentechnik an der TH München, erwarb dort das Diplom und studierte anschließend bis 1961 an der Universität Innsbruck Theoretische Physik. 1964 promovierte B. zum Dr. phil., 1967 habilitierte er sich an der TU München für Regelungstechnik.

Wirken

HochschulkarriereB.s Berufslaufbahn begann 1958 als Projektingenieur bei Siemens & Halske. Ein Jahr später wurde er Sachverständiger beim TÜV Bayern, 1963 ging er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Laboratorium für Reaktorregelung und Reaktorsicherheit der TU München (TUM). 1971 erhielt B. dort den Lehrstuhl für Reaktordynamik und -sicherheit, 1975 wurde er zum ordentlichen Professor ernannt (Emeritierung 2003).

Reaktor-Sicherheitskommission (RSK)1965-1999 war B. Mitglied der Reaktor-Sicherheitskommission (RSK), die als Gremium des Bundes den für Reaktorsicherheit zuständigen Bundesminister (ab 2018 Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit) berät. Lange Jahre auch deren Vorsitzender, machte B. währenddessen durch rund ...


Die Biographie von Adolf Birkhofer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library