MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Alan G. MacDiarmid

neuseeländisch-amerikanischer Chemiker; Nobelpreis (Chemie) 2000; Prof.; Ph.D.
Geburtstag: 14. April 1927 Masterton (Neuseeland)
Todestag: 7. Februar 2007 Drexel Hill/PA (USA)
Nation: Neuseeland, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 22/2007 vom 2. Juni 2007 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Alan Graham MacDiarmid wurde 1927 in Masterton in Neuseeland als viertes von fünf Kindern eines Ingenieurs geboren. Während der Wirtschaftsdepression Anfang der 30er Jahre zog die Familie in der Hoffnung auf Jobs in die Nähe der Hauptstadt Wellington. Der Vater selbst blieb mehrere Jahre arbeitslos, so dass die Kinder in eher bescheidenen Verhältnissen aufwuchsen.

Ausbildung

Nach Abschluss weiterführender Schulen absolvierte er als Teilzeit-Student (ab dem 17. Lebensjahr musste er seinen Lebensunterhalt selbst bestreiten) ein naturwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Chemie an der University of New Zealand (früher Victoria University College), wo er sowohl den Bachelor- als auch den Master-Grad erhielt. 1950 ging er mit einem Fulbright-Stipendium an die University of Wisconsin in den USA, wo er mit dem Schwerpunkt Anorganische Chemie zum Ph.D. promoviert wurde. Ein weiteres Stipendium verhalf ihm zu einem Studien- und Forschungsaufenthalt an der Cambridge University in England.

Wirken

Seine akademische Laufbahn begann M., der auch die amerikanische Staatsbürgerschaft ...


Die Biographie von Alan G. MacDiarmid ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library