MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Anatolij Gladilin

russischer Schriftsteller
Geburtstag: 21. August 1935
Todestag: 24. Oktober 2018
Nation: Sowjetunion

Internationales Biographisches Archiv 19/1963 vom 29. April 1963
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 44/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Anatolij Gladilin wurde 1935 geboren.

Wirken

G. arbeitete als Elektromechaniker, besuchte einige Monate die Militärschule und bezog dann ein Literaturinstitut. Sein erstes Buch "Chronik der Zeiten Viktor Podgurskijs" wurde 1956 in der Zeitschrift "Junost" (Jugend) veröffentlicht, die auch die ersten Arbeiten Wassili Aksjonows ("Fahrkarte zu den Sternen") gebracht hatte. Einen der Redakteure dieses Blattes, Valentin Petrowitsch Katajew nannte er (ebenso wie Aksenow) als den Mann, der ihm am meisten gefördert hatte.

G. war sachlich, unsentimental und galt nach parteiorthodoxer Auffassung ebenso wie Aksenow als geistiger Vater jener "negativen" Helden, wie die problematischen Jugendlichen seinerzeit in der sowjetischen Nachwuchsliteratur genannt wurden

Auf die Frage einer sowjetischen Literaturzeitschrift im Jahre 1962: "Wie verstehen Sie die Pflicht des Schriftstellers, den Menschen mit neuen kommunistischen Eigenschaften zu formen?" antwortete G. "Nur die Wahrheit schreiben, ohne die Wirklichkeit zu übertünchen und zu beschönigen. Seinerzeit haben manche Autoren den Leser mit rosaroten Bildern gefüttert...


Die Biographie von Anatolij Gladilin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library