MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Andreas Schlüter

deutscher Jurist; Generalsekretär des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft; Prof.; Dr. jur.
Geburtstag: 21. August 1956 Bielefeld
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 13/2019 vom 26. März 2019 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Andreas Schlüter, ev., wurde am 21. Aug. 1956 in Bielefeld geboren.

Ausbildung

Nach Besuch der Schulen in seiner Heimatstadt studierte Sch. an der Universität Bielefeld 1977-1984 Rechtswissenschaften (Assessorexamen 1/1984). 1981-1983 absolvierte Sch. ein Zweitstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Fernuniversität Hagen. 1986 promovierte er mit einer Arbeit über Internationales Recht an der Universität Bielefeld. Berufsbegleitend erarbeitete Sch. 2001-2003 die Habilitationsschrift "Stiftungsprivatrecht zwischen Privatautonomie und Gemeinwohlbindung. Ein Rechtsvergleich Deutschland-Frankreich-Italien-England-USA". Im Nov. 2003 wurde er an der Universität Köln habilitiert.

Wirken

Karriere bei BertelsmannNach der Promotion trat Sch. 1986 in den Medienkonzern Bertelsmann AG im nahen Gütersloh ein. Dort arbeitete er bis 1988 als Vorstandsassistent Konzernchef Mark Wössner zu. Dann wechselte er als Personalreferent in die Bertelsmann-Industriegruppe. Unter dem späteren Konzernchef Gunter Thielen entwickelte sich die (1999 in Arvato umfirmierte) Industriegruppe zu einem international tätigen Unternehmensverbund mit einem zunehmend wichtiger werdenden Standbein im Bereich verwandter Dienstleistungen. 1989 wurde Sch. Personalchef der Industriegruppe. 1990 nahm er zusätzlich die kaufmännische ...


Die Biographie von Andreas Schlüter ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library