MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Andreas Steinhöfel

Andreas Steinhöfel

deutscher Schriftsteller; Kinder- und Jugendbuchautor
Geburtstag: 14. Januar 1962 Battenberg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 34/2021 vom 24. August 2021 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Andreas Steinhöfel wurde am 14. Jan. 1962 in Battenberg geboren und wuchs mit seinen beiden Brüdern Dirk und Björn im oberhessischen Biedenkopf auf. Als St. 12 Jahre alt war, gründete sein Vater ein Taxiunternehmen, die Mutter gab ihren Job als Sekretärin auf, um im Familienbetrieb mitzuarbeiten. Auch die Kinder mussten in der Zentrale mithelfen. Die Kindheit erlebte St. als schwierig und konfliktreich. So habe der Vater, der auch nach dem Ende des Dritten Reichs Hitler vergöttert habe, seine Kinder verprügelt (vgl. WELT, 14.4.2018). St.s jüngerer Bruder Dirk arbeitet als freier Illustrator und gestaltete auch Cover von St.s Büchern.

Ausbildung

Nach dem Abitur begann St. zunächst ein Lehramtsstudium (Englisch und Biologie) an der Universität Marburg, wechselte dann aber zu den Fächern Anglistik, Amerikanistik und Medienwissenschaften (M.A.-Abschluss 1991mit einer Arbeit über die Rezeption der Gothic Novel in der aktuellen Horrorliteratur). Ursprüngliche Berufswünsche waren Lokomotivführer, Tierarzt und Regisseur.

Wirken

Künstlerische EinordnungSt. gilt als einer der profiliertesten Kinder- und Jugendbuchautoren Deutschlands. In seinem Werk, das Kinder- und ...


Die Biographie von Andreas Steinhöfel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library