MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Andrew V. Schally

amerikanischer Physiologe polnischer Herkunft; Nobelpreis (Medizin) 1977; Prof.; Dr. med.
Geburtstag: 30. November 1926 Wilna
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 38/2001 vom 10. September 2001 (ne)


Blick in die Presse

Herkunft

Andrew Victor Schally wurde am 30. Nov. 1926 in Wilna (damals zu Polen, ab 1939 wieder zu Litauen gehörend) als Sohn eines Soldaten geboren. 1939 flüchtete seine Familie nach Rumänien, 1945 übersiedelte sie nach Großbritannien. 1962 nahm Sch. die amerikanische Staatsbürgerschaft an.

Ausbildung

Nach dem Highschool-Abschluss in Schottland studierte er ab 1946 Chemie an der University of London. Nach einer Tätigkeit als Forschungsassistent am Nationalen Institut für Medizinische Forschung in Mill Hill 1940-1952 schloss Sch. 1957 seine Ausbildung an der McGill-Universität in Montreal/Kanada, wo er sich mit der Erforschung der Funktion des Hypothalamus befasste, mit einer Dissertation über die Isolierung von CRF (Corticotropin Releasing Factor) ab.

Wirken

An der Baylor-Universität in Houston/Texas arbeitete er 1957-1962 als Assistant Professor und Research Fellow gemeinsam mit seinem späteren Konkurrenten Roger Guillemin an der Erforschung der Peptidhormone und der Frage, wie das Gehirn das Hormonsystem steuert. 1962 übernahm Sch. am Veterans Administration Hospital in New Orleans die Leitung des Laboratoriums für ...


Die Biographie von Andrew V. Schally ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library