MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Andy Warhol

Andy Warhol

amerikanischer Popkünstler und Filmproduzent
Geburtstag: 6. August 1928 Pittsburgh/PA (n.a.A. 1930)
Todestag: 22. Februar 1987 New York/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 11/1987 vom 2. März 1987
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 09/2016


Blick in die Presse

Wirken

Andy Warhol (eigtl. Andrew Warhola) wurde nach Angaben der Andy Warhol Foundation am 6. Aug. 1928 in Pittsburg, Pennsylvania, geboren. Andere Quellen nennen das Geburtsjahr 1930. Verläßliche biographische Daten über W.s Jugend sind jedoch nicht greifbar. In "Time" (Aug. 65) wurde er als "Sohn eines Bauarbeiters aus McKeesport, Pa., namens Warhola" apostrophiert. W.s Mutter, Julia Warhol, mit der W. zusammenlebte, gab in einem Interview für "Esquire" (Nov. 66) an, daß sie selbst und ihr Mann 1921 aus Mikova in der CSSR nach Pennsylvanien eingewandert seien.

W.s Vater, der 1942 starb, arbeitete im Kohlenbergbau. Wie es heißt, war W. schon als Kind an Bildern interessiert und soll (nach angeblich häufigen Nervenzusammenbrüchen) oft wochenlang mit Malbüchern im Bett gelegen haben. Nach Abschluß seiner College-Ausbildung studierte er am Painting and Design Department des Carnegie Institute of Technology (Hauptfach: Pictorial Design) und war danach in New York als ...


Die Biographie von Andy Warhol ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library