MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ann Linde

schwedische Politikerin; Außenministerin; SAP
Geburtstag: 4. Dezember 1961 Helsingborg
Nation: Schweden

Internationales Biographisches Archiv 03/2020 vom 14. Januar 2020 (kg)


Blick in die Presse

Herkunft

Ann Linde wurde am 4. Dez. 1961 in Helsingborg geboren.

Ausbildung

1977-1981 besuchte L. ein Gymnasium, an dem sie auch eine technische Ausbildung mit Spezialisierung auf die Telekommunikation absolvierte. Bereits während ihrer Schulzeit war L. in verschiedenen Schülerorganisationen aktiv, danach arbeitete sie von 1984 bis 1988 als Generalsekretärin des Landsrådet för sveriges Ungdomsorganisationer, einer Vereinigung schwedischer Jugendorganisationen, die damals von den Jugendorganisationen der Parteien dominiert wurde. Später studierte sie an der Universität Stockholm Politikwissenschaft, Soziologie und Wirtschaft. 1994 schloss sie das Studium mit dem Bachelor-Grad ab. Ab Ende der 1980er Jahre war L. Mitglied internationaler Jugendgremien, u. a. im Rat des Europäischen Lenkungsausschusses der Jugend (1989-1993) und im Vorstand sowie Exekutiv-Komitee des Rates der Europäischen Jugendstiftung der EU und des Europäischen Jugendzentrums in Straßbourg (1991-1993).

Wirken

Ihre Berufslaufbahn begann L., Mitglied der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SAP), 1994 als politische Beraterin des Ministers für Außenhandel und EU-Angelegenheiten, Mats Hellström (SAP), und des Verteidigungsministers Björn von Sydow (SAP). 1999 bis 2000 arbeitete sie als internationale Kooordinatorin der Reichstagsfraktion der schwedischen Sozialdemokraten. 2000 wurde ...


Die Biographie von Ann Linde ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library