MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Arnold Palmer

amerikanischer Golfspieler
Geburtstag: 10. September 1929 Latrobe/PA
Todestag: 25. September 2016 Pittsburgh/PA
Klassifikation: Golf
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Erfolge/Funktion: Viermaliger Sieger des US Masters
Zweimaliger Sieger der British Open
62 Siege auf der US-PGA-Tour (1956-1973)
1,9 Mio. Dollar Preisgeld auf der US-PGA-Tour

Internationales Sportarchiv 28/2007 vom 14. Juli 2007 (fh)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 49/2016


"Arnold Palmer hatte wahrscheinlich mehr Einfluss auf das moderne Golfspiel als irgendein anderer Spieler." Dieser Satz aus der Großen Enzyklopädie des Golfsports verdeutlicht nur allzu gut, dass Arnold Palmer kein unwichtiges Kapitel Golfgeschichte geschrieben hat mit seinen 62 Siegen auf der PGA-Tour, darunter sieben Majors-Siege, und die Sportart nicht selten zuallererst mit seinem Namen in Verbindung gebracht wird. Selbst als 65-Jähriger hatte “King Arnie” noch nicht genug vom Golf und nahm 1995 - die Regeln waren eigens für ihn geändert worden - an den British Open in St. Andrews teil. "Es gibt mehr Leute, die zusehen, wie Arnold Palmer seinen Golfsack aus dem Wagen holt, als Leute, die einem der heutigen Stars beim Golfspiel zusehen wollen", zitierte ein Reporter der FAZ ein geflügeltes Wort. Palmer war der erste ...


Die Biographie von Arnold Palmer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library