MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Arnulf Rainer

österreichischer Maler; Prof.
Geburtstag: 8. Dezember 1929 Baden bei Wien
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 46/2010 vom 16. November 2010 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 39/2019


Blick in die Presse

Herkunft

Arnulf Rainer wurde am 8. Dez. 1929 in Baden bei Wien geboren.

Ausbildung

Er besuchte 1940-1944 die Nationalpolitische Erziehungsanstalt (NAPOLA) in Traiskirchen, die er nach einem Streit mit dem Kunsterzieher verließ. Auf Wunsch der Eltern machte der Kunstbegeisterte 1949 an der Staatsgewerbeschule in Villach (Fach Hochbau) die Matura und beschäftigte sich nebenher mit dem Surrealismus. In dieser Zeit entstanden erste Zeichnungen und Porträts. 1949 wurde R. an der Akademie für angewandte Kunst in Wien aufgenommen, die er nach einem Tag wieder verließ. Auch an der Wiener Akademie für Bildende Künste war er nur für kurze Zeit eingeschrieben.

Wirken

Ab 1950 versuchte sich R. in den Stilen des Informel, des Fantastischen und Konkreten. Durch die Begegnung mit Ernst Fuchs, Erich Brauer, Josef Mikl und Wolfgang Hollegha fand er zur "Hundsgruppe", die sich vor allem gegen den "Art-Club" auflehnte und 1951 eine Ausstellung im Institut für Kunst und Wissenschaft veranstaltete. Im Sommer 1951 besuchte R. André ...


Die Biographie von Arnulf Rainer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library