MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Arthur Ashkin

amerikanischer Physiker; Nobelpreis (Physik) 2018; Ph.D.
Geburtstag: 2. September 1922 New York
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 49/2018 vom 4. Dezember 2018 (fa)


Blick in die Presse

Herkunft

Arthur Ashkin wurde am 2. Sept. 1922 im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren. Sein Vater Isadore Ashkin, der im Alter von 19 Jahren aus Odessa (Ukraine) in die USA emigriert war, betrieb ein Dentallabor in Manhattan. Auch die Mutter Anna stammte aus der Ukraine. A. wuchs mit seinem Bruder Julius, der ebenfalls Physiker wurde, und seiner Schwester Ruth auf, eine weitere Schwester starb bereits als Kind.

Ausbildung

A. studierte Physik am Columbia College, wo er 1947 seinen BA-Abschluss machte. 1952 folgte eine Promotion (Ph.D.) in Nuklearphysik an der Cornell University. Zu seinen Professoren zählten dort u. a. die späteren Nobelpreisträger Hans Bethe und Richard P. Feynman.

Wirken

Forscher-KarriereA. arbeitete von 1942 bis 1945 im Strahlungslabor der Columbia University und war dort am Bau von Magnetronen für US-Militärradarsysteme beteiligt. Nach seiner Promotion wurde er 1952 Mitarbeiter der AT&T Bell Laboratories, wo er zunächst auf dem Gebiet Mikrowellen forschte, bevor er zur Laserforschung wechselte. Von 1963 bis 1987 leitete er die ...


Die Biographie von Arthur Ashkin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library