MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Axel Manthey

deutsch-österreichischer Bühnenbildner und Regisseur; Prof.
Geburtstag: 10. April 1945 Güntersberge/Harz
Todestag: 29. Oktober 1995 Tübingen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 01/1996 vom 25. Dezember 1995 (us)


Blick in die Presse

Herkunft

Axel Mantheys Vater fiel im Zweiten Weltkrieg. Der Junge wuchs in Halle auf und zog kurz vor dem Mauerbau 1961 mit seiner Mutter nach Westberlin.

Ausbildung

Nach dem Abitur studierte er Malerei an der Berliner Hochschule für Bildende Künste, erlebte die 68er-Zeit als Demonstrant und fuhr mit dem Berliner SDS nach Venedig, um die Biennale zu besetzen.

Wirken

Nach dem Examen wurde er zunächst Assistent eines Bühnenbildners in Kassel, ab 1970 war er als Bühnenbildner am kleinen Tübinger Landestheater engagiert. Die Zusammenarbeit mit dem Regisseur Jürgen Gosch, beginnend mit dessen "Hamlet"-Inszenierung in Bremen (1981), prägte M.s puristisch-pointierte Gestaltungsart, seine "visuelle Entschiedenheit", wie er selbst es nannte. Schon damals führte M. den roten Vorhang als magisches Zeichen für die autonome Welt des Theaters ein, ähnlich später im Kölner "Sommernachtstraum" (1983) für die Proben zu "Pyramus und Thisbe". Eine halsbrecherisch steile, im Nichts endende Treppe diente 1982 als Chiffre für Molières ...


Die Biographie von Axel Manthey ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library