MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Ben Howard

britischer Sänger und Songwriter
Geburtstag: 24. Mai 1987 Middlesex (London)
Klassifikation: Singer/Songwriter

Pop-Archiv International 07/2020 vom 7. Juli 2020 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Er war der Überflieger der Jahre 2011 und 2012, wurde für zwei renommierte Preise nominiert, spielte vor ausverkauften Häusern und konnte über zwei Mio. Exemplare seines Debütalbums absetzen. Die Rede ist von dem englischen Singer-Songwriter Ben Howard.

Kindheit: Ben Howard wurde am 24. Mai 1987 in Middlesex (London) geboren. Dort wohnte er bis zu seinem achten Lebensjahr, ehe seine Familie nach Totnes, in der südenglischen Grafschaft Devon, umzog. Als Kind spielte er Gitarre und auch andere Instrumente. Mit elf Jahren begann er, auf der Gitarre erste Songs zu komponieren. Nach seinem Schulabschluss studierte er Journalismus. Doch er brach sein Studium kurz vor dem Ende ab, um Vollzeitmusiker zu werden. Er konzentrierte sich fortan auf Folkmusik, schließlich hatten ihn seine Eltern mit Songs von Van Morrison, Joni Mitchell und SIMON & GARFUNKEL großgezogen.

2008 veröffentlichte er in Eigenregie die EP "Games In The Dark", der 2009 die EP "These Waters" folgte. Unterdessen absolvierte er einige Auftritte, ehe er sich auf eine UK- und Europatournee begab. Die ...


Die Biographie von Ben Howard ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library