MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Bernhard Mattes

Bernhard Mattes

deutscher Industriemanager; Ford; Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA)
Geburtstag: 8. Juli 1956 Wolfsburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 28/2018 vom 10. Juli 2018 (jb)


Blick in die Presse

Herkunft

Bernhard Mattes wurde am 8. Juli 1956 in Wolfsburg geboren. Sein Vater war leitender Angestellter der Volkswagen AG.

Ausbildung

Nach dem Abitur am Wolfsburger Ratsgymnasium studierte M. an der Universität Hohenheim bei Stuttgart Wirtschaftswissenschaften und schloss 1982 mit dem Diplom ab.

Wirken

Erfahrungen bei BMWDirekt nach dem Studium ging M. zur Bayerischen Motorenwerke AG (BMW), wo er im Vertrieb in Stuttgart und München tätig wurde. Dabei bewährte er sich als betriebswirtschaftlicher Berater der Vertragshändler, als Leiter verschiedener Vertriebsregionen sowie als Projektleiter für internationale Strategien und für die Betreuungsorganisation. Zuletzt war er Deutschland-Vertriebschef.

Vorstand bei Ford-DeutschlandIm Juli 1999 wechselte M. als Vorstandsmitglied zur damals defizitären Ford-Werke AG nach Köln, der deutschen Tochter der Ford Motor Company mit Sitz in Dearborn (Michigan). Nach langen Jahren als führender Anbieter im deutschen Massenmarkt waren die Ford-Werke seit den 1990er Jahren ins Hintertreffen geraten. Bei Ford steigerte M. die Effizienz der Vertriebsorganisation, ließ das Händlernetz ausdünnen, schuf so größere Verkaufsgebiete und genoss trotz dieser Einschnitte ...


Die Biographie von Bernhard Mattes ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library