MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Black Sabbath

britische (Hard-)Rockband
Gründung: 1969 Birmingham
Klassifikation: Hard'n'Heavy-Rock
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 03/2017 vom 7. März 2017 (Wolfgang Lux; Peter Wucherpfennig; Götz Hintze; Tom Przybylla)


Einordnung: BLACK SABBATH übte den vielleicht größten Einfluss auf die Entwicklung und Vielfältigkeit der harten Rockmusik aus. Heavy Metal, Black Metal, Doom Metal etc. wären ohne deren Impulse nicht vorstellbar. Die oft anzutreffende musikalische Reduzierung der Band auf ihren Superhit "Paranoid" wird ihr in keiner Weise gerecht.

POLKA TULK und EARTH: Nach der Auflösung seiner Band MUSIC MACHINE verteilte John Michael "Ozzy" Osbourne (geb. am 3. Dezember 1948 in Birmingham) 1967 in Birmingham Zettel mit seiner Telefonnummer und dem Satz: "Ozzy Zig, exzellenter Performer, sucht Band." Der ehemalige Buchhalter Terry (Terence) "Geezer" Butler (b; geb. am 17. Juli 1949 in Birmingham) las in einer Bäckerei die Bewerbung und nahm Osbourne in seine Gruppe RARE BREED auf. Von der Band MYTHOLOGY holte Butler zuerst den Schlagzeuger Bill Ward (geb. am 5. Mai 1948 in Birmingham), dann auch den Gitarristen Tony (eigl. Frank) Iommi (geb. am 19. Februar 1948 in Birmingham). Die Gruppe integrierte außerdem einen Saxophonisten und hieß bis auf weiteres POLKA ...


Die Biographie von Black Sabbath ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library