MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Boris Spasskij

russisch-französischer Schachspieler
Geburtstag: 30. Januar 1937 Leningrad
Klassifikation: Schach
Nation: Russland, Frankreich
Erfolge/Funktion: Weltmeister 1969-1972

Internationales Sportarchiv 49/2002 vom 25. November 2002 (cr)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 17/2016


Boris Spasskij war von 1969 bis 1972 Weltmeister im Schach, ehe er in der Nervenschlacht von Reykjavik dem Amerikaner Robert Fischer unterlag. Eine Rückkehr zu seiner Höchstleistung gelang dem stillen Weltmeister mit der "Bärenruhe" (Hamburger Abendblatt, 2.8.1972) danach nicht mehr. Zum Brettspiel war er schon als kleiner Junge gekommen, der unter schwierigen Bedingungen aufwuchs und im Schach eine fröhliche und interessante Welt fand. Später begeisterte ihn am Schach das Unerforschliche. Die Süddeutsche Zeitung schätzte ihn als Schachspieler ohne "eine Spur von Exzentrik, Eitelkeit oder Nervosität" (1.7.1972). Nach seinem Umzug nach Paris 1976 blieb Spasskij zwar seinem Lieblingssport treu, verlor jedoch zunehmend an internationaler Bedeutung.

Laufbahn

Boris Spasskij wuchs nach der frühen Trennung seiner Eltern im Leningrader Kinderheim auf, wo er zum ersten Mal Bekanntschaft mit dem Schachspiel machte und dem Schachzirkel des Leningrader Pionierpalastes beitrat. Der erste Trainer des damals Neunjährigen war Wladimir Sak, unter dessen Ägide er es binnen dreier Jahre zum Meisteranwärter brachte. 1953 siegte Spasskij, ...


Die Biographie von Boris Spasskij ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library