MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Bruce A. Beutler

Bruce A. Beutler

amerikanischer Mediziner; Nobelpreis (Medizin) 2011; Prof.; M.D.
Geburtstag: 29. Dezember 1957 Chicago/IL
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 49/2017 vom 5. Dezember 2017 (kg)


Blick in die Presse

Herkunft

Bruce Alan Beutler wurde am 29. Dez. 1957 als Sohn des jüdischen, aus Deutschland emigrierten, hoch angesehenen Hämatologen und Medizingenetikers Ernest Beutler und dessen Ehefrau Brondelle M. Fleisher, einer Journalistin, in Chicago geboren. Später siedelte die Familie nach Kalifornien um. Seine Großeltern - die Kinderärztin Käthe Beutler und der Internist Alfred David Beutler - mussten 1935 Deutschland verlassen. Das Paar hatte eine gemeinsame Arztpraxis am heutigen Theodor-Heuss-Platz in Berlin, an dem 2016 ihnen zu Ehren zwei sogenannte "Stolpersteine" verlegt wurden, die "auf stille Art" an die Menschen erinnern sollen, die von den Nazis vertrieben wurden (FAZ, 13.2.2016).

Ausbildung

B. absolvierte die Schule "im Schnelldurchlauf" (ftd.de, 3.10.2011). Bereits im Alter von 14 Jahren begann er im Labor seines Vaters am City of Hope Medical Center zu arbeiten. Er studierte Biologie an der University of California in San Diego (B.A. 1976) und anschließend Medizin an der University of Chicago, wo er 1981 seinen M.D.-Grad erhielt. ...


Die Biographie von Bruce A. Beutler ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library