MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Bruno Lietz

deutscher Landwirtschaftspolitiker (DDR); Dipl. Agrarökonom
Geburtstag: 22. November 1925 Wormstedt
Todestag: 11. Mai 2005
Nation: Deutschland (DDR)

Internationales Biographisches Archiv 31/1983 vom 25. Juli 1983
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2005


Blick in die Presse

Herkunft

Bruno Lietz wurde 1925 in Wormstedt /Kreis Apolda in Thüringen geboren.

Ausbildung

Nach der Schule wurde L. Autoschlosser und ist nach Erkenntnissen in der Bundesrepublik 1943 noch mit 18 Jahren Mitglied der NSDAP geworden.

Wirken

Nach dem Kriege war L. dann ab 1947 als Traktorist in der Landwirtschaft tätig und arbeitete sich in der Folge in leitende Stellungen in Maschinen-Traktoren-Stationen der kollektivierten Landwirtschaft hoch. 1949 trat er in die SED ein.

Nach zweijähriger Arbeit im Ministerium für Land- und Forstwirtschaft der DDR war er ab 1954 als politischer Mitarbeiter und später als Sektorenleiter in der Abteilung Landwirtschaft des Zentralkomitees der SED in Berlin tätig. In dieser Zeit erwarb er durch Fernstudium an der Hochschule für Agrarökonomie in Bernburg das Diplom dieser Schule (1957).

Von 1961-72 ist B. Sekretär für Landwirtschaft in der SED-Bezirksleitung Rostock gewesen. Bereits im Jan. 1963 wurde er Kandidat des ZK der SED.

1972 trat er als Mitglied in den Rat für Landwirtschaftliche Produktion ...


Die Biographie von Bruno Lietz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library