MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Camilla

Camilla

britische Adelige; Ehefrau des britischen Thronfolgers
Geburtstag: 17. Juli 1947 London
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 21/2012 vom 22. Mai 2012 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2014


Blick in die Presse

Herkunft

Camilla Parker Bowles wurde als Camilla Rosemary Shand am 17. Juli 1947 in London geboren. Ihre Mutter war Rosalind Cubitt, Tochter des 3. Baron Ashcomb, ihr Vater Major Bruce Shand († 2006), ein britischer Offizier, Meister der Fuchsjagd und anerkannter Weinhändler. Ihre Urgroßmutter ist Alice Keppler, die mit König Edward VII. ein Verhältnis hatte. C. wuchs mit ihrer Schwester Annabel Elliot (* 1949) und ihrem Bruder Mark (* 1951; † 2014) in einem kleinen Dorf namens Plumton in der Grafschaft Sussex auf.

Ausbildung

C. besuchte die Dumbrells School in Ditchling, Sussex, und die Queen’s Gate School in South Kensington, die sie mit einem O-level (Mittlere Reife) abschloss. 1965 schloss sie ihre Ausbildung nach dem Besuch der Mon Fertile Schule in der Schweiz und dem Institut Britannique in Paris ab.

Wirken

Weltweit bekannt wurde C. durch ihre Beziehung zum britischen Thronfolger Prinz Charles, die Anfang der 70er Jahre ihren Anfang nahm. Jedoch heiratete C. 1973 Andrew Parker Bowles, einen ...


Die Biographie von Camilla ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library