MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop
Cassandra Wilson

Cassandra Wilson

amerikanische Jazz-Sängerin
Geburtstag: 4. Dezember 1955 Jackson/MS
Klassifikation: Jazz (allgemein)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 07/2019 vom 9. Juli 2019 (Martin Fromme; Josefine Hintze)


Einordnung: Cassandra Wilson wird häufig dem Genre Jazz zugeordnet. Dies beschreibt ihr musikalisches Spektrum bei Weitem nicht. Auch als Rock, -Blues oder Soulsängerin machte sich die Altistin einen Namen.

Herkunft: Cassandra Wilson wurde am 4. Dezember 1955 in Jackson/Mississippi geboren. Ihr Vater war Jazzmusiker. Mit fünf Jahren sang sie im Kirchenchor und zwei Jahre später lernte sie Klavierspielen, dann kam die Gitarre hinzu. Frühe Vorbilder waren Joan Baez, Joni Mitchell und Judy Collins. W. schrieb schon damals die ersten Folksongs. Als Sängerin versuchte sie sich in ihrer College-Zeit in den 1970er Jahren vor allem in Rhythm & Blues-Bands. Sie heiratete, was ihre Entwicklung jäh unterbrach. Doch ihr Interesse am Jazz wurde später in New Orleans von Ellis Marsalis (Vater von Branford und Wynton) derart reanimiert, dass sie sich wieder voll ihrer Leidenschaft widmete.

Erste Erfolge: Zu Beginn der 1980er Jahre traf sie in New York Dave Holland und Abbey Lincoln. Sie schloss sich der "M-Base"-Bewegung an (Macro-Basic Array Of Structured Experimentations). ...


Die Biographie von Cassandra Wilson ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library