MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Chedli Klibi

tun. Politiker; Generalsekr. der Arabischen Liga (1979-1990); Prof.
Geburtstag: 6. September 1925 Tunis
Todestag: 13. Mai 2020
Nation: Tunesien

Internationales Biographisches Archiv 05/1991 vom 21. Januar 1991 (lö)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 20/2020


Blick in die Presse

Herkunft

Chedli (Schadli) Klibi wurde am 6. Sept. 1925 in Tunis geboren.

Ausbildung

Er besuchte das angesehene Sadiki Collège in Tunis, ging 1945 nach Paris und studierte an der Sorbonne Philosophie und Arabische Literatur. Politisch war er zunächst in der Gewerkschaftsarbeit aktiv.

Wirken

Ab 1951 arbeitete K. als Journalist für den Literaturteil von "Es Sabah", anschließend für die arabische Literaturzeitschrift "An Nadwa". Ab 1955 leitete er das Gewerkschaftsblatt "Sawt el Amal", schrieb ferner Kommentare für "L'Action" und war politischer Kolumnist der Wochenzeitung der Neo Destour-Partei "Al Amal". 1957 wurde K. Arabischlehrer an dem angesehenen Lycée Carnot. Später wechselte er an die Ecole Normale Supérieure, wo er sich auf Soziologie spezialisierte. Außerdem lehrte K. als Professor für arabische Literatur an der Universität Tunis.

1958 übernahm er die Leitung des staatlichen Rundfunks und Fernsehens (Radiodiffusion-Télévision Tunisienne). Im Okt. 1961 ernannte ihn ...


Die Biographie von Chedli Klibi ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library