MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Christian Jost

deutscher Komponist, Pianist und Dirigent
Geburtstag: 17. Oktober 1963 Trier
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 42/2020 vom 13. Oktober 2020 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Christian Jost wurde am 17. Okt. 1963 in Trier geboren.

Ausbildung

J. studierte 1983-1989 Komposition, Werkanalyse und Dirigieren in Köln und am San Francisco Conservatory of Music. Danach erhielt er ein Stipendium der Stiftung Kulturfonds des Deutschen Volkes und der Stiftung Kunst und Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wirken

Karriere als Komponist 1992 begann J.s Karriere mit einem Auftragswerk des Orchesters des Staatstheaters Darmstadt, das er "Magma" nannte. In den Jahren 1996-1998 besuchte er einige Male die Volksrepublik China und arbeitete mit chinesischen Orchestern zusammen. So kam es auch zur Kooperation mit dem Shanghai Symphony Orchestra, mit dem J. sein Klavierkonzert "Der lange Weg des Drachen" als Solist uraufführte. Bereits 1999/2000 wurde J. "Composer in residence" des Orchesters der Beethovenhalle Bonn; in der Folgezeit war er fast jedes Jahr an verschiedenen Orten in dieser Funktion tätig. 2003 erhielt J. den höchsten und hoch dotierten Preis der deutschen Musikwelt, den Preis der Ernst-von-Siemens-Stiftung. In der Zeit darauf wurde er zu einem ...


Die Biographie von Christian Jost ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library