MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Christophe Gbenye

kongolesischer Politiker
Geburtstag: vermutlich 1927
Todestag: 3. Februar 2015 Kinshasa
Nation: Kongo, Demokratische Republik

Internationales Biographisches Archiv 50/1964 vom 30. November 1964
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 06/2015


Blick in die Presse

Wirken

Christophe Gbenye wurde etwa 1927 geboren. Er kam zur Politik auf dem Umweg über die sozialistischen Gewerkschaften. In den 50er Jahren arbeitete er im Provinzfinanzamt in Stanleyville. 1959 wurde er dort stellv. Bürgermeister.

Nach der Unabhängigkeitserklärung des Kongo Ende Juni 1960 zog er als Abgeordneter des Bezirkes Uele in der Nähe von Stanleyville ins kongolesische Parlament ein. Er wurde in der ersten Regierung des Kongo unter Lumumba Innenminister, außerdem kontrollierte er die Geheimpolizei. Nach dem Sturz Lumumbas im Sept. 1960 floh B. nach Stanleyville. Er wurde dann in der Gegenregierung Gizengas dort wieder Innenminister, außerdem Nachfolger Lumumbas als Führer der "Nationalkongolesischen Bewegung"(MNC). Im Dez. 1960 drohte er, alle Europäer in Stanleyville köpfen zu lassen, falls dem damals gefangenen Lumumba ein Leid geschehe. Diese Drohung wurde zwar nicht ausgeführt, aber nach der Ermordung Lumumbas (1961) wurden viele von dessen politischen Gegnern soweit sie im Bereich der Stanleyville-Regierung lebten, ermordet. Im Verlauf des Jahres 1961 stützte G. das Regime Gizenga, ...


Die Biographie von Christophe Gbenye ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library