MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Christopher Antoniou Pissarides

Christopher Antoniou Pissarides

zyprisch-britischer Wirtschaftswissenschaftler; Nobelpreis (Ökonomie) 2010; Prof.; Ph.D.
Geburtstag: 20. Februar 1948 Nikosia
Nation: Zypern, Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 05/2018 vom 30. Januar 2018 (jb)


Blick in die Presse

Herkunft

Christopher Antoniou Pissarides wurde am 20. Febr. 1948 in Nikosia, dem Hauptort der damaligen britischen Kronkolonie Zypern, geboren. Er stammt aus einer griechisch-sprachigen Familie und hat zwei Schwestern. Sein Vater betrieb einen kleinen Textil- und Haushaltswarenladen, seine Mutter kam aus einer gutbürgerlichen Familie. Sie hatte eine franz. Schule besucht und achtete sehr auf P.s Bildung und Erziehung.

Ausbildung

P.s Schulzeit war überschattet von den unruhigen Zeiten der zyprischen Unabhängigkeitsbewegung und den nach der Unabhängigkeit Zyperns 1960 ausbrechenden Konflikten zwischen türk. und griech. Zyprioten auf der Insel. 1967 ging er zum Studium nach England, auch in der Hoffnung, auf diese Weise dem Militärdienst zu entgehen. Er studierte Wirtschaftswissenschaften an der britischen University of Essex, wo er erst den Bachelor-Grad (B.A.) erwarb und 1971 mit dem Master-Titel (M.A.) abschloss. 1971-1973 absolvierte er mit einem Stipendium ein Postgraduiertenstudium an der renommierten London School of Economics and Political Science (LSE), an der er abschließend bei Prof. Michio Morishima zum Ph.D. promovierte. In seiner Dissertation befasste er ...


Die Biographie von Christopher Antoniou Pissarides ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library